Das neue PROTEKTOR RS-Profil: Ein Profil – Zwei Anwendungsbereiche

Mit dem RS-Profil von PROTEKTOR lassen sich auch Rundwandkonstruktionen mit unterschiedlichsten Radien herstellen.

  • Als flexibles U-Profil für Rundwandkonstruktionen lässt es sich auf unterschiedliche Radien einstellen.
  • Als variables Profil für den Anschluss von Montagewänden oder Vorsatzschalen an Schrägen. Durch clevere Ausstanzung lässt sich das Profil ganz individuell an Winkelstellungen anpassen.
     

Die besonderen Lochungen und Stanzungen des neuen RS-Profils bieten außerordentliche Einsatzmöglichkeiten und damit hohen Gebrauchsnutzen im Neubau aber auch im Renovierungs- und Sanierungsbereich. Die einfache Handhabung schafft mehr Zeit und Flexibilität.

Speziell im Drempelbereich wird die Anschlussverarbeitung an die Dachschräge deutlich erleichtert. Durch die variablen Einsatz-möglichkeiten reduziert sich der sonst erforderliche Lagerplatz für Profilvarianten beim Handel und natürlich auch auf der Baustelle.

Das Profil ist in den Abmessungen 50, 75 und 100 mm erhältlich und unterstützt damit die gängigsten Wandkonstruktionen im Markt.


Das RS-Profil von PROTEKTOR für den variablen Wandanschluss an Schrägen

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

FTT Journal 2017/18

Jetzt online blättern

Jetzt online Zaun konfigurieren!

Unsere Services für Sie